Impressum  

co-located events

 
 

Aussteller & Sponsoren 2016

 
 

powered by

 
 

Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud

20. Oktober 2016, Ramada Hotel München

Home

Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud: Call for Papers


Nach der erfolgreichen Premiere 2015 geht die eintägige Veranstaltung »Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud« nun in die zweite Runde. Im Anschluss an den Markt & Technik Summit »Industrie 4.0« geht es hier um Komponenten und Tools für das Internet der Dinge. Veranstalter sind die Fachmedien DESIGN&ELEKTRONIK und Markt&Technik.

Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind die für das Internet of Things (IoT) wichtigen Themen rund um Hardware, gerätebezogene Software, Middleware zur Umsetzung in Gateways und Datensammlern und die benötigten Werkzeuge.

Die Konferenz will das gesamte Spektrum abdecken:

  • von »Little Data« (also den kleinen Datenmengen in den Netzknoten oder »Things«, die von Hardware und Firmware geprägt sind)
  • über die Konsolidierung und Vorverarbeitung dieser Daten (in Zwischenknoten und Middleware)
  • bis hin zur Schnittstelle zu »Big Data« (also dem Zugang zur Cloud für die Übertragung, Speicherung und Analyse großer Datenmengen).

Der Call for Papers wurde auf vielfachen Wunsch verlängert – reichen Sie bis zum 2. Mai 2016 Ihre Vortragsvorschläge ein!

.........................................................................................................................


Begleitende Fachausstellung


Daneben präsentieren auf der begleitenden Fachausstellung Hersteller ihre neuesten Produkte, interessante Anwendungen und technische Detaillösungen.

Es gibt also viele Gründe, sich den 20. Oktober freizuhalten und nach München zu reisen. Denn dort werden das nötige Fachwissen, wertvolle Informationen sowie ein tiefer Einblick in die Tool-Landschaft vermittelt.

Wir freuen uns, Sie am 20. Oktober 2016 in München begrüßen zu dürfen.

.........................................................................................................................


Wer sollte teilnehmen?


Mit dieser eintägigen Veranstaltung sprechen die ausrichtenden Fachmedien vor allem Entwickler an, die vor der Aufgabe stehen, eine Anwendung im Umfeld des Internet der Dinge zu realisieren.

Darüber hinaus sollen sich Projektleiter, Entwicklungsleiter und auch das Produktmanagement über Möglichkeiten, Komponenten und Wege informieren, ihre Vision einer IoT-Applikation in kurzer Zeit in ein konkretes Produkt umzusetzen.